Montag, 15. Oktober 2018

Einsatzgebiet

Die Ortsfeuerwehr Wunstorf ist eine von 10 Ortsfeuerwehren der Stadt Wunstorf. Mit rund 150-200 Einsätzen jährlich ist sie die einsatzstärkste Ortsfeuerwehr der Stadtfeuerwehr Wunstorf. Alarmiert wird die Schwerpunktfeuerwehr zu allen schweren Verkehrsunfällen im Stadtgebiet bis auf die Ortschaften Steinhude und Großenheidorn. Weiterhin zu allen größeren Brandmeldungen im Stadtgebiet z.B. Wohnhaus- oder Zimmerbrände in den Ortschaften, wo wir als Unterstützung tätig werden.

Häufige Verkehrsunfälle sind im Bereich der Land- und Bundesstraßen zu verzeichnen. Desweiteren zählt die Bundesautobahn 2 ab der AS Wunstorf-Kolenfeld in Fahrtrichtung Bad Nenndorf und Luthe zum Einsatzgebiet der Ortsfeuerwehr Wunstorf. Hier wird grundsätzlich die Ortsfeuerwehr Kolenfeld zeitgleich mit der Feuerwehr Wunstorf alarmiert. Weiterhin ist die Feuerwehr Wunstorf für die Schienenverkehrswege verantwortlich, in Wunstorf teilt sich die Bahnlinie aus Hannover kommend Richtung Minden und Richtung Bremen.

Auch überörtliche Hilfeleistungen gehören hin und wieder zum Einsatzspektrum. Beispielsweise Einsätze im Landkreis Schaumburg oder in den Nachbarstädten (Neustadt, Garbsen...)

DruckenE-Mail